Small Business Server 2011 als Windows Server 2008 R2 weiter nutzen?

Vielerorts werden alte Server-Produkte von Microsoft nun ins Aus befördert. So auch der Small Business Server 2011, der als eierlegende Wollmilchsau bzw. Bündelung vieler Microsoft-Netzwerkdienste vertrieben worden ist. Deshalb kommt eventuell die Frage auf, was mit der Lizenz noch gemacht werden kann. Die Antwort darauf ist am Ende aber recht simpel und leider enttäuschend.

Weiterlesen

Lexware professionell Warenwirtschaft pro auf einen neuen Server umziehen

Oftmals muss man als ITler Dinge machen, die man am liebsten sofort wieder vergessen würde. So auch Migrationen um Software aus längst vergessenen Tagen am Leben zu halten. Falls noch jemand mal in den Genuss kommt eine alte Lexware-Installation, in diesem Fall „warenwirtschaft pro“ aus 2008, auf einen anderen Server umzuziehen, gibt es hier ein paar Tipps dafür.

Weiterlesen

Fehlende DLL-Dateien – mfc100.dll kann nicht gefunden werden

Nach der Installation einer Branchen-Anwendung auf einem neuen Terminalserver bzw. einem Remote Desktop Session Host kam leider eine Fehlermeldung bzgl. einer fehlenden DLL-Datei. Leider haben die Setups von (recht teurer) Software oftmals ein schlechteres Setup und Updatemöglichkeiten als so manche Freeware, aber das ist ein Thema für sich. Blöd ist insbesondere, wie in diesem Fall, wenn das Setup bestimmte Abhängigkeiten nicht auflöst und dann für die Ausführung nötoge Frameworks etc. einfach fehlen.

Weiterlesen

Footer unter Content am unteren Browserrand positionieren

Bei einem angepassten Bootstrap-Theme hatte ich immer das Problem, dass der von mir eingebaute Footer sich immer unmittelbar unter dem Ende des Contents befand. Dies ist zwar dem Code entsprechend korrekt gewesen, sieht allerdings wirklich scheiße aus, wenn der Content-Bereich das Fenster mal nicht ausfüllt. Der Footer hängt dann irgendwo in der Mitte des Fensters. Abhilfe kann man allerdings sogar ohne Javascript schaffen.

Weiterlesen

Windows-Domäne: FRS zu DFSR migireren

Bereits im letzten Beitrag ging es um eine vorbereitende Maßnahme um von einem SBS 2011 zu einem Windows Server 2019 zu migrieren. Allerdings war dies unter Umständen nicht die einzige Vorarbeit, die geleistet werden muss, bevor mit der eigentlichen Migration überhaupt begonnen werden kann. Denn so manche Dienstleiche, wie in diesem Fall der Dateireplikationsdienst, dümpelt noch auf dem alten Domaincontroller rum.

Weiterlesen

Windows-Domäne: Gesamtstrukturfunktionsebene hochstufen

In Vorbereitung einer Domänen-Migration (vom betagten SBS 2011 zu Windows Server 2019) musste ich die Gesamtstrukturebene der Domäne erst mal erhöhen. Das letzte Mal hab ich das vor einigen Jahren gemacht und dementsprechend auch erst mal wieder nach der richtigen Stelle gesucht. Falls jemand anderes Hilfe dabei braucht, so findet er diese in diesem Artikel.

Weiterlesen

VMware ESXi, HyperV, VirtualBox: Internes Netzwerk einrichten

Zu Testzwecken für eine anstehende Migration brauchte ich auf einem ESXi-Server ein abgeschottetes Testnetzwerk. Es wird ansonsten ein unschöner Moment, wenn man ein Duplikat des Domain Controllers vom Vortag versehentlich ins gleiche Netzwerk setzt. Auf einem ESXi ist das gar nicht so offensichtlich, wie man ein abgekapseltes Netzwerk einrichtet. Das folgt aber in diesem Artikel.

Weiterlesen

Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) und die Bon-Pflicht

Jeder Admin, der in einem Betrieb im Einzelhandel arbeitet bzw.  mit Kassensystemen zu tun hat, hat es hoffentlich schon vor einiger Zeit mitbekommen, dass ab nächstem Jahr die sog. „Technische Sicherheitseinrichtung“, kurz TSE, nötig ist. Dieser Artikel ist eigentlich schon länger überfällig, da das Thema nun schon seit einiger Zeit akut ist. Deshalb folgt hier eine kurze Zusammenfassung des ganzen Übels. Weiterlesen