WordPress: Kommentar verschieben

Noch hat dieser Blog recht wenig Kommentare, aber nun war ein Kommentar leider unter einem unpassenden Artikel platziert. Vermutlich hatte der Kommentator noch eine weitere Seite offen und hat nicht genau darauf geachtet, wo er den Kommentar gerade abschickt. Natürlich gibt es auch Plugins um in einem solchen Fall den Kommentar unter den richtigen Artikel zu verschieben. Allerdings geht das auch über die Datenbank recht einfach, sofern man sich nicht für all zu viele Kommentare damit beschäftigen muss.

Hierzu benötigt man aus der „wp-posts“-Tabelle die ID des Artikels, unter welchen man den Kommentar verschieben möchte. Diesen Eintrag muss man dann auch noch kurz bearbeiten, damit die angezeigte Anzahl der Kommentare zu der Verschiebung des Kommentars passt. Sofern man nicht gleich 20 Kommentare unter den anderen Artikel verschiebt, muss man den Wert der Spalte „comment_count“ nur um eins hochsetzen und den des Artikels, bei dem man den Kommentar entwendet hat, noch um eins absenken.

In der „wp-comments“-Tabelle sucht man dann den entsprechenden Kommentar heraus und ändert den Wert der Spalte „comment_post_ID“ in die im vorherigen Schritt ermittelte Post-ID um.

 

Schreibe einen Kommentar