Einfaches Prinzip zur Fehlervermeidung

Meiner Meinung nach gibt es ein recht einfaches Prinzip um viele Fehler, vor allem in der IT, zu vermeiden: Wenn du dir nicht sicher bist was die genauen Auswirkungen einer bestimmten Aktion sind, wie z. B. eine Änderung in einem Programm, dann musst du immer eine Ebene höher gehen und dort für eine Kopie sorgen… Ein Backup des Livesystems ist sowieso Pflicht!

Weiterlesen

Kurze Anleitung für das Internet

Vor einiger Zeit war ich bei meinen Großeltern nach den Notebooks am Schauen und habe diesen Thunderbird für die E-Mails konfiguriert und dergleichen Kleinkram erledigt, damit sie auch nicht immer die Passwörter, die sie teils vergessen oder bei den falschen Seiten eingeben, benötigen um Ihre E-Mails zu checken. Da sie mit dem ganzen Kram seit der Umstellung auf Windows 10 nicht mehr so vertraut sind, wollte ich es ihnen recht einfach machen und auch auch noch eine kurze Anleitung schreiben.

Weiterlesen

Sachverhalte, Abläufe und Gesetze vereinfacht darstellen

Es ist immer wieder dasselbe: Wie war nochmal der korrekte Arbeitsschritt für diese eine Sache die ich einmal jährlich mache? Was gilt nochmal laut diesem einen Gesetzestext? Was könnte passieren wenn X gemacht wird und was sollte man dann als Fehlerbehebung vorbereiten? Wie war das nochmal genau was ich da vor einem Jahr rausgefunden habe, wenn ich dies und jenes mache, was passiert dann nochmal? Alltagsproblemedie eigentlich zu lösen sind. Wie ich das mittlerweile öfters mit einer wirklich einfachen grafischen Darstellung löse erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Trello vs. KanbanFlow

Vor einiger Zeit hatte ich darüber geschrieben, dass ich Trello benutzt habe um einige Dinge zu planen. Parallel habe ich KanbanFlow weiter genutzt und die beiden Dienste verglichen. Mittlerweile bin ich aber wieder mehr von KanbanFlow überzeugt und werde wieder komplett dorthin wechseln.

Weiterlesen

Festplatte mit Daten des Vorbesitzers

Gerade beim Kauf von gebrauchter Hardware kann es leicht passieren, dass der Händler oder Vorbesitzer die Daten nicht vernünftig gelöscht hat. Dies findet man dann meist durch Zufall bei der ersten Inbetriebnahme heraus. Was sollte man in diesem Fall privat sowie auch im Unternehmen beachten?

Weiterlesen

Buch-Review: Unscripted (MJ De Marco)

Viel zu lange habe ich das Lesen dieses Buchs gestreckt, aber wie auch beim Vorgänger „The Millionaire Fastlane“ war es eine sehr lohnende Lektüre. Mir persönlich gefällt der weiterhin direkte und lustige Schreibstil, der sich nahtlos an das erste Buch anschließt.

Weiterlesen

Blog aufräumen und Vorsatz fürs neue Jahr

Der Jahreswechsel ist eigentlich immer ein guter Zeitpunkt alten „Ballast“ los zu werden. So schaue ich mir gerade meine ganzen Entwürfe an Artikeln für diesen Blog an und dabei entdecke ich einen ganzen Haufen an sehr dürftigen Notizen oder einfach nur Links zu Stackoverflow oder anderen Seiten mit einer Lösung für irgendein Problem. Leider ist das teilweise schon 3 Jahre her und ich habe nicht mehr so wirklich eine Ahnung davon, wofür oder aus welchem Grund ich das gesucht habe. Ein klassisches IT-Problem: Ich weiß das auch in 2 Wochen noch und brauch mir dazu nicht mehr notieren.

Weiterlesen

Rechte an Screenshots?

Eigentlich wollte ich schon vor Ewigkeiten einen Artikel dazu schreiben, aber nun dümpeln diese paar Zahlen schon seit Ewigkeiten als Entwurf herum.

Deshalb veröffentliche ich das jetzt einfach mal, bevor es nie dazu kommt. Grundsätzlich habe ich mir vor einiger Zeit mal die berechtigte Frage gestellt, ob man Screenshots für Tutorials in Büchern oder Blogartikeln so einfach verwenden kann oder ob es da rechtliche Bedenken gibt.

Weiterlesen

Asynchrone Handy-Videos

Bisher habe ich das noch bei keinem anderen mit einem Android-Smartphone aufgenommenen Video erlebt, aber bei einem Video, dass mit einem aktuellen Huawei-Smartphone aufgenommen worden ist und das ich mir kopiert habe, ist der Ton dermaßen asynchron sodass man das Video nicht gucken kann.

Weiterlesen

Fotos eines Ereignisses aus verschiedenen Quellen sortieren

Hier ein kurzer Tipp für das Sortieren von z. B. Hochzeitsfotos die man von verschiedenen Kameras/Smartphones mit unterschiedlich eingestellter Uhrzeit erhalten hat. Als erstes sollte man nicht auf die Idee kommen die Fotos mit einer Software wie IrfanView nach Datum und Uhrzeit umzubenennen und dann seinen Freunden so als vorzuführen, denn dann tauchen Ereignisse die in der einen Aufnahmen-Serie abgeschlossen waren plötzlich nach 20 Bildern von jemand anderem wieder auf 😀

Weiterlesen