Prepaid-Guthaben auszahlen lassen

Vor genau einem Jahr habe ich von meiner bis dahin genutzten Aldi Talk-Prepaid-Karte auf einen sehr günstigen Vertrag bei 1und1 (über GMX abgeschlossen) gewechselt. Blöderweise war auf der Prepaid-Karte natürlich noch Guthaben drauf.

Bereits Ende letzten Jahres habe ich deshalb eine Kündigungsvorlage, mit der Bitte um Auszahlung des Restguthabens, verwendet und diese an E-Plus geschickt. Die nötige Fax-Nummer findet man auf der Aldi Talk-Webseite. Außer einer dämlichen E-Mail, in der man darauf hingewiesen wird, dass das Restguthaben erst nach Ablaufen des „Aktivitätszeitraums“ der SIM-Karte (24 Monate nach der letzten Aufladung!) über ein Formular beantragt werden kann, kam dabei nichts herum.

Da mich das ganze Thema nervt, wollte ich dieses Jahr nochmals einen Versuch starten die Karte zu kündigen. Deshalb habe ich das ursprüngliche Kündigungsschreiben um einen entsprechenden Zusatz bzgl. des auch bei Prepaid-Karten bestehenden und kündbaren Vertragsverhältnisses und um eine kleine Drohung Aldi Talk nicht mehr zu empfehlen erweitert:

Kündigung des Mobilfunkvertrags mit der Mobilfunkrufnummer
01XX-XXXXXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf meinen Mobilfunkvertrag mit der derzeitig oben angegebenen Mobilfunknummer
möchte ich Sie um Kenntnisnahme und ggf. weitere Veranlassung in folgender Angelegenheit bitten: Hiermit kündige ich den zwischen Ihnen und mir bestehenden oben angeführten Mobilfunkvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Eine Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter ist nicht gewünscht.

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung dieser Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu. Ich habe diesen Vertrag bereits schon einmal gekündigt und bitte von Hinweisen bzgl. der auslaufenden Prepaid-Karte und der Möglichkeit, das Guthaben nach dem Auslaufen auszuzahlen, abzusehen und meinem Kündigungswunsch und der Auszahlung bereits nun nachzukommen. Denn es handelt sich auch bei einer Prepaid-Karte um ein Vertragsverhältnis, das vor Ablauf des Aktivitätsfensters der Prepaid-Karte gekündigt werden kann. Sollten Sie dieser Bitte nicht nachkommen sehe ich mich gezwungen Aldi Talk nicht mehr weiterzuempfehlen, wenn Leute mich nach einem guten Prepaid-Anbieter fragen.
Das verbliebene Restguthaben ist bitte auf folgendes Konto zu überweisen:

Und siehe da, 2 Tage später kam per E-Mail die Kündigungsbestätigung mit dem Hinweis, dass das Restguthaben nun ausgezahlt wird 😉

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar