Ausbildung als Fachinformatiker beginnen? – Ein Rückblick

Nach rund 10 Jahren auf dem IT-Arbeitsmarkt, okay eigentlich bald erst 9,5 Jahren, musste ich mich nochmal an die Zeit vor der Ausbildung zurückerinnern und insbesondere daran, wie „schleppend“ die Suche eines geeigneten Ausbildungsplatzes gelaufen ist. Deshalb folgt hier eine Zusammenfassung der Ärgernisse, die ich in diesem Zeitraum erlebt habe oder von denen mir von anderen berichtet wurde. Auch wenn ich selber nun nicht mehr nach Ausbildungsstellen Ausschau gehalten habe, gibt es denke ich noch genau die gleichen Probleme und Dinge, von denen man als Schüler noch gar keine Vorstellung hat.

Weiterlesen

Small Business Server 2011 als Windows Server 2008 R2 weiter nutzen?

Vielerorts werden alte Server-Produkte von Microsoft nun ins Aus befördert. So auch der Small Business Server 2011, der als eierlegende Wollmilchsau bzw. Bündelung vieler Microsoft-Netzwerkdienste vertrieben worden ist. Deshalb kommt eventuell die Frage auf, was mit der Lizenz noch gemacht werden kann. Die Antwort darauf ist am Ende aber recht simpel und leider enttäuschend.

Weiterlesen

Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) und die Bon-Pflicht

Jeder Admin, der in einem Betrieb im Einzelhandel arbeitet bzw.  mit Kassensystemen zu tun hat, hat es hoffentlich schon vor einiger Zeit mitbekommen, dass ab nächstem Jahr die sog. „Technische Sicherheitseinrichtung“, kurz TSE, nötig ist. Dieser Artikel ist eigentlich schon länger überfällig, da das Thema nun schon seit einiger Zeit akut ist. Deshalb folgt hier eine kurze Zusammenfassung des ganzen Übels. Weiterlesen

Testumgebungen sind nur zum Testen gedacht, oder?

In den vergangenen Tagen musste man wohl bei McDonalds bzw. bei dem zuständigen Unternehmen eine Regel auf die harte Tour lernen: „Testumgebungen sind nur zum Testen da!“ Ansonsten kann so ein Fehler schon mal mehrere hunderttausend Euro kosten.

Weiterlesen

Ungefragte Veröffentlichung selbstveröffentlichter Dokumente

Das Internet ist eine tolle Sache. Zig Dienste sind damit beschäftigt alles zu indexieren was es im weltweiten Datennetz gibt und jedem Nutzer zur Verfügung zu stellen. Ebenso können Nutzer überall alles mögliche hochladen. Allerdings teilweise nicht im Sinne des Urhebers. Gerade dann, wenn diesem dadurch Einnahmen und/oder Besucher auf seiner eigenen Seite entgehen ist dies ärgerlich. So z. B. auch durch den Anbieter „yumpu.com“.

Weiterlesen

Unflexibilität von IT-Systemen

Sowohl im privaten, wie auch im beruflichen Alltag, ist man immer wieder mit unflexibler Software konfrontiert. Natürlich kann Software nicht „jeden“ erdenklichen Fall abdecken. Hierzu habe ich auch schon einige Beispiele in eigenen Artikeln gebracht (Beispiel: Extra-Fälle in Steuer-Software oder eine Vorkasse-Bestellung bei DELL). Aber es gibt so Dinge, die machen einfach keinen Sinn und machen den ganzen Prozess einer Bestellung oder Zahlung unnötig kompliziert und es wäre vermutlich besser gewesen, wenn es von Anfang an manuell gemacht worden wäre. Ein paar weitere Beispiele dafür, dass es noch viel zu tun gibt, möchte ich in diesem Artikel geben.

Weiterlesen

Review: E-Bike von Zündapp / Prophete

Vor etwas mehr als 3,5 Jahren haben wir für meine Frau damals mangels Führerschein ein E-Bike angeschafft, damit sie zu ihrer neuen Arbeitsstelle fahren konnte. Seit über einem Jahr nutze ich dieses Rad nun, da ihre Arbeitsstelle nun wesentlich weiter als meine entfernt ist und ein Führerschein nun vorhanden ist. Recht ahnungslos haben wir einfach ein günstiges Angebot bei Real online über den Shop bestellt. Das Rad ist mittlerweile nach den Jahren ziemlich durch, weshalb ich dies hier nun näher vorstellen möchte.

Weiterlesen

Review und Rant: Fotobox von WesualClick

Ein kurzes Review und ein kurzer Rant zu einem recht teuren Produkt: Eine Fotobox von dem Anbieter WesualClick aus Österreich, die vornehmlich dazu gedacht ist Fotos von kleinen Produkten, insbesondere Lebensmitteln, zu erstellen. An sich ist das Teil echt gut zu gebrauchen um Produktfotos für Werbeaktionen zu erstellen, aber es gibt bisher ein paar kleine Knackpunkte.

Weiterlesen

Steuer-Software – leider nicht für jeden Fall die ideale Hilfe

In den letzten Tagen war es mal wieder soweit: Steuererklärung. Ein lediges Thema. Für einen Arbeitnehmer lohnt es sich kaum einen Steuerberater zu beuftragen, da die mögliche Ersparnis dann für diesen drauf geht. Zum Glück gibt es genügend hilfreiche und sogar kostengünstige Software. Aber leider deckt diese viele Dinge doch nicht ab…

Weiterlesen

Arbeiten bei einem Startup oder einer großen Tech-Company?!

Einige Jobangebote von Unternehmen mit vermeintlich „coolen“ Startup-Mentalitäten sind bei mir bei Xing & Co. schon mal zugegangen. Ebenfalls habe ich vor einigen Jahren mal die Idee gehabt, mich bei einem „hippen“ Unternehmen in der Reisebranche bewerben zu wollen, weil ich auf deren Webseite oder in einem Video gesehen habe, dass man dort während der Arbeitszeit „chillen“ und sich mit einem Notebook in eine gemütliche Ecke pflanzen kann. Warum ich das rückwirkend betrachtet gar nicht mehr so cool finde und auch bei solchen Unternehmen vermutlich doch nicht arbeiten wollen würde, erkläre ich in diesem Artikel.

Weiterlesen