Fotos als Anhang versenden in der Outlook-App

Wer auf einem Android-Smartphone die Outlook-App einsetzt hat vielleicht auch schon Anwender gehabt, die monierten dass es nicht möglich ist ein Foto als Anhang und nicht direkt in dem Nachrichtentext eingebettet zu verschicken. Tatsächlich ist die App hier nicht so richtig benutzerfreundlich. Das „Anhängen“ funktioniert aber doch, wenn das Bild auf eine bestimmte Art einfügt.

Bei meinen Tests stellte sich heraus, dass das Bild nur angehangen wird, sofern man das Foto zuerst in der Galerie aufruft und dort über das „Senden/Teilen“-Symbol dann Outlook als App auswählt. Dort hat man dann die Auswahl das Bild entweder zu verkleinern oder in Originalauflösung anzuhängen. Nach getroffener Auswahl befindet sich das Bild wirklich im Anhang.

Was die User ansonsten gemacht haben, was aus irgendeinem mysteriösen Grund nicht gleich funktioniert, ist das Hinzufügen des Bildes direkt aus der Outlook-App über den Punkt „In Fotos auswählen“. Dabei wird es nur in den E-Mail-Text eingebaut. Zwar gibt es noch die Option eine Datei über „Aus Dateien auswählen“ hinzuzufügen, aber wer findet darüber ein bestimmtes Foto, wenn man keine Vorschau sondern nur einen Datei-Browser hat?

Nachtrag: Leider ist Outlook auch trotz der aufgezeigten Variante unbrauchbar, wenn man versucht mehrere Bilder auf einmal zu versenden, das erste Bild wird angehangen, aber alle übrigen direkt in die E-Mail eingefügt 🙁

Schreibe einen Kommentar