JPEG-Dateien automatisch drehen unter Ubuntu

Für ein Projekt, bei welchem in regelmäßigen Abständen die auf Handys erstellten Fotos automatisch mit Hilfe einer Synchronisations-App auf einen FTP-Server geschoben werden sollen, von wo aus diese dann mittels eines PHP-Skriptes sortiert im Browser angesehen werden können, war es nötig, dass diese Bilder auch automatisch in das richtige Format rotiert werden. Auf der Seite wurden diese sonst falsch angezeigt. Eine Lösung des Problems in PHP hatte nicht wie gedacht funktioniert, weshalb auf eine andere Lösung, bei welcher die Bilder direkt „bearbeitet“ werden, ausgewichen werden musste.

Das Programm Jhead, für das automatische Rotieren der Bilder, lässt sich unter Ubuntu recht einfach installieren:

Mit Jhead lässt sich ein Bild ganz einfach richtig ausrichten, allerdings müssen dafür die entsprechenden Informationen von der Kamera in die Datei geschrieben worden sein. Dies ist aber heutzutage der Standardfall.

Mit dem Parameter -autorot (Autorotate) und der Angabe des Pfades zum Bild, wird dieses anhand der Lageinformationen (vertikal / horizontal) automatisch gedreht:

Weiter bietet Jhead noch Möglichkeiten um die Exif-Informationen und Vorschaubilder der Bilder zu bereinigen. Einen Überblich gbt es hier. Einen Artikel warum dies sinnvoll sein kannund dafür in Betracht kommende Windows-Programme hatte ich bereits in einem älteren Beitrag vorgestellt.

Ein super Feature in Jhead ist, dass man den Pfad zu den Bildern so angeben kann, dass alle Bilder innerhalb eines Ordners und das auch rekursiv für alle Unterordner rotiert werden können:

Das Skript, je nachdem in welcher Regelmäßigkeit es ausgeführt werden soll, legt man z. B. unter etc/cron.hourly ablegen und muss es nur noch ausführbar machen:

Danach wird das Skript auotamtisch ausgeführt und rotiert, sofern nötig, alle Bilder.

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar