Reseller in der Datenschutzerklärung erwähnen?

Wie ich vor einiger Zeit geschrieben habe, stellt sich mir immer noch die Frage, ob man beim Resellermodell, wie es Digistore24 anbietet, wirklich keinen ADV-Vertrag benötigt. Ebenso gibt es verschiedene Meinungen dazu, ob man zu einem solchen Reseller etwas in die eigene Datenschutzerklärung schreiben sollte, da man ja auf die Seite verlinkt und diese ja auch mitbetreibt. Hier gilt vielleicht ähnliches wie für die Fanpages. Deshalb habe ich mal einen solchen Text verfasst, der meiner Meinung nach geeignet sein sollte.

 

Achtung: Natürlich kann ich keine Garantie/Haftung dafür übernehmen, dass dieser Text wirklich rechtlich in Ordnung ist, er stellt lediglich meine Meinung dar! Zur Absicherung sollte man also einen geeigneten Anwalt befragen (sofern man einen findet 😀 )

 

Verkauf von digitalen Produkten

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie die auf dieser Webseite angebotenen digitalen Produkte kaufen möchten, benötigen wir bzw. unser Reseller von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen zur Erstellung der Rechnung. Diese Webseite nutzt die Digistore24 GmbH („Digistore24“), St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland als Reseller für die Kaufabwicklung. Diese Kaufabwicklung findet auf der Webseite des Resellers statt.

Die erhobenen Daten verwendet Digistore24 nur für die Rechnungserstellung und Auslieferung unserer Produkte. Von uns werden die Daten nur für den Support unserer Produkte und für anonyme Verkaufsstatistiken verwendet. Wir geben die persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

Nähere Informationen, auch zu der Datenerfassung auf der Webseite von Digistore24, erhalten Sie auf folgender Seite: https://www.digistore24.com/page/privacy

2. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Auslieferung der Produkte und die Erfüllung gesetzlicher Pflichten.

3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die hinterlegten Daten werden von uns bzw. Digistore24 solange aufbewahrt, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. In diesem Fall sind dies 10 Jahre.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten ist zur Auslieferung der Produkte und die Speicherung der Daten ist für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten zwingend erforderlich. Beim Kauf besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit zur Datenerhebung.

 

Schreibe einen Kommentar