Ordner löschen oder umbenennen wegen thumbs.db nicht möglich

Oftmals lässt sich ein Ordner nicht umbenennen oder löschen und es kommt beim Versuch folgende Meldung:

thumbsdb_03

Im Regelfall hat man vergessen eine Datei aus dem Ordner zu schließen. Ist dies nicht der Fall hilft oft nur ein Neustart. Wenn man wie ich standardmäßig alle ausgeblendeten und Systemdateien anzeigen lässt, kann es aber auch einfach an der „thumbs.db“ liegen. Diese Datei ist dann vermutlich noch vom System geöffnet oder gesperrt.

Die Lösung ist dann relativ einfach: Die versteckten Dateien und Ordner oder die Systemdateien kurz wieder ausblenden. Die thumbs.db-Datei ist danach nicht mehr sichtbar und Windows ignoriert eine Sperrung aufgrund dieser Datei dann wohl beim Löschen oder Umbenennen des Ordners.

thumbsdb_01

thumbsdb_02

Schreibe einen Kommentar