Exchange SSL-Zertifikat und Windows Phone

Alle Jahre wieder müssen SSL-Zertifikate erneuert werden. So auch auf dem Exchange-Mailserver. Bei den meisten Geräten führt dies zu keinen großen Problemen. Meist wird man einfach gefragt ob man das neue Zertifikat akzeptieren möchte und es wird installiert und die Sache ist erledigt. Außer auf der wunderbaren Windows Phone-Plattform. Man könnte erwarten, dass gerade bei Geräten die im Business-Bereich eingesetzt werden sollen, eine solche Routine-Aktion kein Hindernis darstellt. Aber das wäre ja zu einfach. Stattdessen funktioniert natürlich das Mail-Konto nicht mehr (Error 80048888: Zertifikat ungültig) und man kann das neue Zertifikat nicht einfach annehmen. Das muss man auf dem Server exportieren und sich auf ein anderes Mail-Konto schicken oder auf einer Website bereitstellen und dann installieren. Und weil es so viel Spaß macht funktioniert es danach noch immer nicht. Alle Versuche das bestehende Mail-Konto weiter zu verwenden scheiterten (Gerät neustarten, Konfigurationsparameter verstellen und wieder anpassen, etc.). Das einzige was hilft ist das Mail-Konto zu löschen und neu anzulegen. Das ist echt zu Ende gedacht. Da wundert man sich nicht über die Hass-Kommentare von Leuten in deren Betrieb mehr als 50 Leute so ein Gerät verwenden.

Edit: Bisher hat es völlig unerwartet bei einer einzigen Person einfach so nach Installation des Zertifikats wieder funktioniert. Obwohl alle Smartphones auf aktuellem Stand sind.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar