ClamWin Update Problem

Nachdem ich zuletzt auf die kostenfreie Anti-Viren-Lösung ClamWin und ClamSentinel umgestiegen bin, wie hier beschrieben, gab es das erste Problem: Die Software hat 5 Tage lang die Virendefintionen nicht aktualisiert.

Dies fiel mir nur auf, als ich die Konsole einmal aufgemacht habe um mich zu vergewissern, dass alles läuft. Dabei ploppte dann die Fehlermeldung bzgl. der nicht mehr aktuellen Viren-Signaturen auf, obwohl diese eigentlich bei jedem Windows-Login automatisch aktualisiert werden sollten:

Beim Versuch das Update manuell anzustoßen, passiert gar nichts, außer dass der Status direkt auf „Completed“ springt:

Unter dem Pfad „C:\ProgramData\.clamwin\log“ findet man die Log-Dateien von ClamWin. Dort sollte man mal in der „ClamUpdateLog.txt“ nachschauen, ob beim Update Probleme auftreten. Leider wurde meine Log-Datei schon überschrieben und ich habe die genauen Fehlermeldungen nicht mehr vorliegen.

Danach habe ich ein Update des kompletten Programms auf Version 0.99.4 durchgeführt, was auch keinen Erfolg brachte. Letzt endlich hat nur ein Deinstallieren von ClamWin und das Neuinstallieren der aktuellen Version das Problem gelöst.

Hoffentlich passiert das nicht regelmäßig, denn ein Anti-Viren-Programm, das nicht selbständig die Viren-Datenbank aktualisiert, ist eher mäßig zu gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar