Zurück im DSL-Dschungel #2

Ich hatte gestern keine Lust mehr mich mit dem Thema Internetleitung zu beschäftigen, dafür hat meine Freundin noch bei der Telekom nachgehakt. Laut Telekom ist das alles kein Problem. Die Leitungen seien vorhanden und bisher seien auch nur 2 von 17 Häusern angeschlossen. Ich will 1&1 da nichts böses, aber die Aussage, dass auch bei einem anderen Provider keine Leitungsschaltung möglich sei ist damit ziemlich hinfällig. Ob 1&1 die Fehlinfo durch die Telekom bekommen hat will ich nicht ausschließen. Letztendlich ist es auch egal, da ich glücklicherweise bei der Telekom sogar einen besseren Tarif gefunden habe. Zumindest für Leute die jünger als 25 sind.

Schreibe einen Kommentar