Zurück im DSL-Dschungel #3

Bisher gibt es zwar noch keine Leitung, aber noch eine interessante Info der Nachbarn. Anscheinend hatten diese auch bereits vergeblich versucht 1&1 mit der Leitungsschaltung zu beauftragen. Nach 9 Monaten sind diese auch bei der Telekom gelandet. Da es dort aber mit der Adresse wohl Probleme gab haben diese einen anderen Ort angegeben und konnten bei einem etwas weiter entfernten Kasten aufgeschaltet werden. Sie sind also gar nicht über den Kasten auf unserer Straße angebunden. Verrückt. Da im Kasten auf unserer Straße laut Telekom nur 2 Leitungen belegt sind, scheint dies wohl bei vielen anderen Nachbarn auch so praktiziert worden zu sein. Wahrscheinlich völlig unnötig. Ich denke ich werde 1&1 noch eine nette Mail bzgl. der allgemeinen Verfügbarkeit, die laut 1&1 nicht gegeben ist, schreiben.

Schreibe einen Kommentar