IT

Schlechte Erfahrung mit OC-Grafikkarten

In der Vergangenheit habe ich mir einmal eine von Haus aus übertaktete Grafikkarte gekauft. Bei diesen Grafikkarten „garantiert“ der Hersteller, dass die Karte die höheren Taktraten mitmacht. Damals bei meiner Gainward GeForce 7600GT gab es diesbezüglich aber nur Probleme. Die Karte machte die erhöhten Taktraten nicht mit. Es gab regelmäßig Freezes beim Zocken. Erst nach dem Senken der Taktraten wurde dieses Problem eliminiert. Das Problem habe ich auch vor nicht allzu langer Zeit  von anderen Personen geschildert bekommen. Anscheinend kommt es bei den OC-Karten öfters vor. Deshalb scheint der erhöhte Preis für die OC-Variante nicht unbedingt gerechtifertigt. Da kann man auch die normale Grafikkarte kaufen und versuchen diese zu übertakten.

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als Software-Release-Manager, zuvor als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-"Pausierer" an der FernUni Hagen. Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als Software-Release-Manager, zuvor als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-"Pausierer" an der FernUni Hagen. Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Alle Beiträge ansehen von Tobias Langner →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert