Kostenlos SMS schreiben mit einer WhatsApp-Alternative?!

Bei der Suche nach einer möglichen Alternative für WhatsApp fand ich eine von 1und1 angebotene App namens „FreeMessage“, angeboten über die Anbieter GMX und web.de. Diese Funktionalität ist sogar schon in der GMX- und der web.de-App integriert.

Die Aktivierung ist so einfach wie bei WhatsApp:

  • Nutzungsbedingungen zustimmen
  • Rufnummer eingeben
  • Code per SMS bekommen und eingeben

Die App möchte als erstes Zugriff auf das Telefonbuch. Dies kann man aber einfach ignorieren und wegdrücken und dann einzelne Kontakte hinzufügen.

Das wirklich interessante ist nun noch, dass man Nachrichten auch an Leute schicken kann, die kein FreeMessage installiert haben. Diese bekommen die Nachricht dann als SMS zugestellt, ohne dass man dafür zahlen muss. Wie sich das ganze finanziert frage ich mich zwar schon, aber ich gehe davon aus, dass darüber nicht mehr viele SMS versendet werden müssen und das ganze rein als Werbeaktion für die Nutzung der App fungiert. In der SMS wird auch Werbung für die App mit einem entsprechenden Link angehangen.

Wie ich es bisher sehen konnte, ist auch ein Versenden von Bildern oder Videos vorgesehen, aber es stand mir nicht zur Auswahl, weil die andere Person die App nicht installiert hatte.

Wichtig ist allerdings, dass die App, wie eigentlich auch die normale Version von WhatsApp, nicht für den kommerziellen Einsatz genutzt werden darf!

Mal wieder ganz lustig: Auf der Webseite https://freemessage.de, die von 1und1 betrieben wird, gibt es gar keine Datenschutzerklärung :O

 

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als Software-Release-Manager, zuvor als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-"Pausierer" an der FernUni Hagen. Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als Software-Release-Manager, zuvor als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-"Pausierer" an der FernUni Hagen. Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Alle Beiträge ansehen von Tobias Langner →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert