ADAC Führerschein-App

Die „Führerschein-App“ des ADAC ist für ADAC-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten verfpgbar. Da meine Freundin gerade den Führerschein macht und man sich so ein anderes Lernprogramm sparen kann ist die App echt genial.

Leider haben viele Apps technisch den Zenit überschritten, so auch diese. So sind die Videos in dieser App leider noch im Old-School-Flash-Format. Schade, wenn man ein Android-Smartphone mit einer Android-Version > 4.4 nutzt. Dann kommt bei den Fragen mit Videos leider nur der Hinweis, dass die Flash-Version aktualisiert werden muss.

Auch nach gut einer Stunde herumprobieren mit irgendwelchen „alternativen“ Flash-Apps aus dem Play Store und einem eigentlich für Android 4.3 ausgelegten Flash Player blieb die Videoanzeige leer. Unter einem aktuellen Android ist die App somit leider eher „unbrauchbar“, da man so auch keine Prüfung unter realen Bedingungen testen kann.

Lediglich auf unseren „veralteten“ Android-Tablets mit Android 4.2 lässt sich die App verwenden, da man dort die Flash-Version durch direktes Downloaden der APK-Installationsdatei noch verwenden kann. Wirklich schade, denn der durchschnittliche Anwender steigt spätestens hier aus…

Auch in der Webseiten-Version benötigt man Flash. Auf unserem Notebook mit Linux Mint auch schon blöd. Dort kann man das auch nicht über die Browser-Add-Ons nachinstallieren, sondern nur über:

Schreibe einen Kommentar