Adobe Premiere: Encoding ist zu langsam?

Video-Encoding is schon immer, auch auf leistungsstarken Computern, eine absolut Performance-hungrige Aufgabe. Nicht zuletzt weil im Laufe der Jahre auch die gewünschte Ausgabe-Auflösung zeitgleich mit der gestiegenen Leistung mitgewachsen ist. Soweit ich mich zurückerinnern kann, war der Export eines Videos immer eine langwierige Aktion. Immerhin dann, wenn die Qualität und die Dateigröße passen sollen.

Für das Exportieren eines einstündigen Videos können auf unseren etwas betagten HP Z210 Workstations (Intel i7 2600, 32 GByte DDR3 Ram, SSDs, nVidia GeForce 9800GT / nVidia Quadro 2000) je nach verwendeten Effekten, Schnitten und Spurenanzahl in 1080p schon einmal 8 Stunden oder in 4k auch gerne 16 Stunden vergehen.

Read more

Asynchrone Handy-Videos

Bisher habe ich das noch bei keinem anderen mit einem Android-Smartphone aufgenommenen Video erlebt, aber bei einem Video, dass mit einem aktuellen Huawei-Smartphone aufgenommen worden ist und das ich mir kopiert habe, ist der Ton dermaßen asynchron, sodass man das Video einfach nicht gucken kann.

Read more

Software für die Hochzeit

In den letzten Wochen ist es hier etwas still geworden, da ich mit dem sehr „privaten Projekt“ der eigenen Hochzeit beschäftigt gewesen bin. Zwar hatte ich eigentlich geplant im Urlaub einige Artikel zu verfassen, aber es tat auch mal gut sich nicht mit diesen Dingen zu beschäftigen. Da nun der Alltag wieder eintritt, folgt hier nun der erste Artikel. Dieser gibt einen kurzen Überblick über die IT-relevanten Aspekte der Hochzeit 😉

Read more

Youtube-Videos in voller Auflösung downloaden

Lange Zeit habe ich, wenn ich mal ein Video von Youtube geladen habe, den JDownloader benutzt. Aber das Programm ist mittlerweile leider dafür nicht mehr gut zu gebrauchen, insbesondere weil das Downloaden in der maximalen Auflösung nicht mit der kostenfreien Version möglich ist.

Read more