Eine einfache Markenrecherche durchführen

Wie es so oft ist, bleiben viele Dinge, für welche die IT nicht zuständig ist, irgendwie an dieser Abteilung kleben. In diesem Fall ging es sich dabei um eine Markenrecherche. Das daraus gewonnene Wissen ist aber durchaus hilfreich, gerade wenn man neben dem Beruf noch eigene Ideen verwirklichen will. Wenn dies nicht der Fall ist, dann handelt es sich nur eine Farce, die einen mal wieder davon abhält Updates einzuspielen oder endlich diese eine Sache auf dem Server endlich richtig zu konfigurieren, damit nicht bei jedem Aufschalten die Fehlermeldung aufpoppt.

Read more

Buch-Review: Erfolgreich ein Software-Startup gründen (von Christian Demant)

Zuletzt habe ich ein wirklich gutes Buch zum Thema Gründung eines Softwareunternehmens namens „Erfolgreich ein Software-Startup gründen“ von Christian Demant gelesen. Meiner Meinung nach ist dieses Buch aber nicht nur geeignet, falls man wirklich vor hat ein eigenes Unternehmen zu gründen, sondern auch für angestellte Führungskräfte bei eben solchen Softwareunternehmen, oder auch falls man bereits Inhaber eines Softwareunternehmens ist, dass sich vielleicht verzettelt hat und neu aufgestellt werden muss. Das Buch bietet viele nützliche Tipps, gerade auch zu den Bereichen in denen man, wenn man primär aus einem IT-Beruf/-Studium kommt, meistens eher weniger Vorwissen mitbringt.

Read more

Manchmal lernen die Großen doch etwas

Manche Dinge wundern einen nicht sonderlich. So wie im Falle des Dienstes „Postpay“ der Deutschen Post / DHL. Über den schlechten Dienst habe ich vor einiger Zeit schon einmal in einem Artikel rumgeweint.

Read more

Das Schlecht-Sein, dass sich Monopole herausnehmen

Was ein Glück für die Deutsche Post, dass nur Sie Briefmarken druckt und (online) verkauft. Vor einiger Zeit, mittlerweile vor mehreren Jahre, konnte man Briefmarken zum Ausdrucken direkt bei der Deutschen Post auf der normalen Webseite kaufen und mit PayPal bezahlen. Dann wurde diese Möglichkeit irgendwann abgeschafft und man muss seit dem den Umweg über den Dienst „Postpay“ der Post gehen.

Read more