Software fürs Home-Office zum Nulltarif

In der aktuellen Notsituation, die Tausende Menschen ins Home-Office zwingt, bieten viele große Unternehmen viel Software vorübergehend in Basis- oder Vollversionen zum Nulltarif an. Allerdings gibt es natürlich auch gute Software, die immer schon gratis einsetzbar gewesen ist. Hier folgt eine Übersicht.

Weiterlesen

Lokal installiertes Outlook hängt bei Verwendung von Office365

Leider ist nicht alles was neu ist unbedingt besser. So auch der Zugriff von einem lokalen aktuellen Outlook auf ein Office365-Konto. Selbst bei ausreichender Performance des Rechners und ausreichender Internet-Bandbreite kann es zu deutlichen Verzögerungen und sogar zum Absturz des Programms kommen. Gerade jetzt, wo vermutlich viele Arbeitnehmer aufgrund von Corona im Home-Office auf Dienste wie Office365 zurückgreifen werden, ist dies unter Umständen eine deutliche Bremse. Es lässt sich aber meist leicht beheben.

Weiterlesen

Home-Office für alle dank Corona-Virus? – IT-Fallstricke

Viele Unternehmen haben bereits Mitarbeiter ins Home-Office geschickt. Solange diese „nur“ am Schreibtisch sitzen stellt dies für die Arbeit auch kein wirkliches Hindernis dar und ist grundsätzlich eigentlich zu begrüßen. Jedoch gibt es bei einer solchen „Hals über Kopf“-Aktion wahrscheinlich wieder viele Dinge, an die keiner denkt wenn man Mitarbeiter zum ersten Mal massenweise ins Home-Office schickt. Welche das sein könnten zeige ich in diesem Artikel.

Weiterlesen

Manchmal nerviges TeamViewer-Feature: Sperrbildschirm nach Sitzungsende

Bereits vor einiger Zeit hat sich ein eigentlich sinnvolles TeamViewer-Feature bei mir etwas unbeliebt gemacht. Die Rede ist von der automatischen Sperre des entfernten Computers, die auftreten kann wenn man seine Sitzung wieder schließt.

Weiterlesen

Im Urlaub an einem Projekt weiterarbeiten?

Ein Problem vieler IT’ler ist wohl, dass bei diesen Hobby und Beruf eng miteinander verstrickt sind, da sich in solchen Berufen oftmals nur gut arbeiten lässt, wenn man sich auch sonst für das Tätigkeitsfeld interessiert. So kann es leicht passieren, dass man sich nach Feierabend oder auch im Urlaub geneigt fühlt an einem Projekt weiter zu arbeiten, weil man gerade einen Geistesblitz für ein bestimmtes Problem hat.

Weiterlesen