Virtuelle Maschine: Datei ohne Netzwerkverbindung in die VM kopieren

Manchmal muss man zu Testzwecken eine virtuelle Maschine aus einem Backup wiederherstellen, aber muss dabei die Netzwerkverbindung trennen um nicht das Netzwerk bzw. die aktuellen Daten zu verhunzen. Dies könnte beispielsweise bei einem Datenbankserver, der nicht mehr aktiv Daten empfangen bzw. bereitstellen soll, der Fall sein. Wenn man diesen aber nun wiederherstellt um irgendetwas, wie z. B. eine Reparatur der Datenbank zu testen, hat man ein Problem wenn man dafür eine Datei oder ein Programm auf diesen kopieren möchte. Denn man möchte diesen am liebsten auch nicht mit einer anderen IP-Adresse ins Netzwerk hängen, zu mal man ihn dann umbenennen muss. Die Lösung ist aber recht einfach.

Read more

VMware ESXi: Herstellerspezifisches Windows-Image kann nicht installiert werden

Vom Windows-Server gibt es herstellerspezifische Installations-Images, z. B. von Fujitsu, welche nur für die Installation auf einem System des entsprechenden Herstellers geeignet sind. Blöd nur, wenn selbst auf der geeigneten Hardware bei der Installation in einer virtuellen Maschine nur eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Read more

VMware ESXi, HyperV, VirtualBox: Internes Netzwerk einrichten

Zu Testzwecken für eine anstehende Migration brauchte ich auf einem ESXi-Server ein abgeschottetes Testnetzwerk. Es wird ansonsten ein unschöner Moment, wenn man ein Duplikat des Domain Controllers vom Vortag versehentlich ins gleiche Netzwerk setzt. Auf einem ESXi ist das gar nicht so offensichtlich, wie man ein abgekapseltes Netzwerk einrichtet. Das folgt aber in diesem Artikel.

Read more

VMware: Datei aus virtueller Maschine ohne Netzwerkverbindung kopieren

Manchmal braucht man doch noch Daten aus einer alten Sicherung einer VM. Blöd nur, wenn man die Datei, in diesem Fall bestimmte Werte aus einer Tabelle in einer großen SQL-Datenbank, erst noch erstellen muss. Anstatt die Datei dann einfach aus der Sicherung ziehen zu können, muss die komplette VM zurückgesichert und gestartet werden. Spaß… Um Problemen vorzubeugen habe ich bei dieser VM in vSphere den Netzwerkadapter entfernt. Ansonsten muss dringend der Name und die IP der VM geändert werden. Wie man ohne Netzwerkverbindung die Datei extrahiert zeige ich in diesem Artikel.

Read more

VMWare: vCenter-Installation

Für die komfortable Verwaltung von mehreren VMware-Servern gibt es  das sogenannte „vCenter“. Dieses läuft als eine eigenständige virtuelle Maschine auf einem der Server und erstellt sogar intern eine eigene Domäne. Der Download ist erst möglich, sobald man den entsprechenden Proukt-Key bei VMware registriert hat. Entgegen meiner Erwartung ist die ISO-Datei, die man beim Download erhält, kein bootbares Installations-Image und braucht nicht in den Datastore eines ESXi-Hosts kopiert werden.

Read more

VMware ESXI: Servernamen ändern

Da ich nicht so viel mit VMware mache, musste ich bei einem neuen VMware ESXI erst einmal etwas suchen, wo man den Namen des Servers umstellen kann. Dieser kam vorkonfiguriert mit dem Namen localhsot an, was nicht so sinnvoll ist.

Read more