RDP von Linux Mint zu Windows

Zwar kann man unter Linux Mint oder Ubuntu problemlos den TeamViewer installieren und verwenden, aber innerhalb des eigenen Netzwerks oder auch über ein VPN kann es mehr Sinn machen sich per RDP aufzuschalten, gerade dann wenn man gar keine TV-Lizenzen hat oder diese nicht durch solche lokalen Verbindungen blockieren will. Für VNC müsste man auf dem Windows-PC noch einen VNC-Server installieren. Stattdessen kann man aber mit Hilfe eines RDP-Clients auch das Standard-Windows-Protokoll für Remote-Sessions verwenden.

Read more

Linux Mint: Bluetooth dauerhaft deaktivieren

Unter Linux Mint wurde bei jedem Systemstart immer wieder der Dienst für Bluetooth gestartet, obwohl es nicht benötigt wird und zur Sicherheit dauerhaft abgeschaltet werden sollte. Alles was nicht benötigt wird, sollte man besser abschalten 😉

Leider ließ sich mit keinem Befehl und auch nicht über die GUI die Bluetooth-Funktionalität abschalten, wie ich es es trotzdem deaktiviert habe zeige ich in diesem Artikel.

Read more

HP Notebook 17-by0100ng: WLAN-Treiber unter Linux Mint fehlt

Vor Kurzem habe ich ein günstiges Notebook von HP bestellt, vor allem wegen des großen Displays. Es handelt sich um das Modell 17-by0100ng von HP. Da nur ein Notebook für leichte Office-Tätigkeiten benötigt wird, reicht dieses leistungsschwache Modell auf jeden Fall aus. Lediglich das Upgrade durch eine kleine SSD für einen 20er wäre noch sinnvoll. Da das Notebook nur mit FreeDos kam, haben wir uns entschieden es mit Linux Mint zu bestücken. Die Installation verlief soweit normal. Nur leider stand danach der WLAN-Adapter nicht zur Verfügung.

Read more