Office-Absturz: Datei wiederherstellen

Nach einem Absturz einer Office-Anwendung, in diesem Fall war es Word, kann sich ein Blick in den AppData-Ordner lohnen wenn man seine Datei nicht gespeichert hatte. Leider liegt der Absturz nun etwas länger zurück und ich konnte diesen nicht reproduzieren, aber konnte unter einem der folgenden Ordner eine brauchbare
version der Datei finden:

Dabei handelte es sich, wenn ich mich recht erinnere, um eine .asd-Datei. Diese habe ich einfach in .docx umbenannt. Der normale Word-Wiederherstellungsdialog bzgl. dieser Datei wurde nicht angezeigt. Vermutlich lag das an dem Absturz.

Weitere Infos:
http://www.netz-technik-buero.de/it-tipps/52-word-2010–windows-7-nicht-gespeicherte-dateien-wieder-herstellen.html
http://office.microsoft.com/en-us/word-help/automatically-save-and-recover-office-files-HP010140729.aspx

Schreibe einen Kommentar