Monitor flackert wegen geschirmtem Lan-Kabel

Vor langer Zeit hatte ein Kollege ein Notebook von DELL, bei dem immer der per VGA angeschlossene Bildschirm geflackert hat. Die Ursache ließ sich einfach nicht feststellen. Letzt endlich wurde sogar vom DELL-Support das Mainboard getauscht, ohne Erfolg.

Wenn ich mich recht erinnere hat er die Ursache dann nur durch Zufall herausgefunden. Als er das geschirmte Lan-Kabel vom Notebook abgezogen hat, war das Flackern plötzlich weg. Die einzige Vermutung war, dass durch den Stecker aus Metall (oder woraus auch immer der besteht) irgendeine Art „Kurzschluss“ auf dem Mainboard entstanden sein muss. Der VGA-Anschluss lag auch nicht all zu weit vom Lan-Anschluss entfernt.

Die einzige Lösung war es dann ein ungeschirmtes Lan-Kabel zu bestellen. Blöd nur, wenn in der Firma aus Prinzip nur geschirmte Kabel bestellt werden und man nicht mit sich reden lässt 😀

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar