Matomo/Piwik Opt-Out-Standardtext verändern

In einem der letzten Artikel habe ich gezeigt, wie man Matomo ohne Cookies nutzen kann. Wenn man trotzdem noch die Opt-Out-Möglichkeit in der Datenschutzerklärung einbaut, passt allerdings der Info-Text der im IFrame von Matomo ausgegeben wird nicht mehr, da in diesem die Rede von dem eingesetzten Cookie ist.

 

Der orginale Opt-Out-Text lautet wie folgt:

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

 

Um diesen Text anzupassen, muss man die Sprachdatei „de.json“ im Verzeichnis „/plugins/CorePluginsAdmin/lang“ ändern. Hier muss man den Inhalt der Variable „YouMayOptOut“ nach Belieben abändern:

„YouMayOptOut“: „Sie können sich hier entscheiden, ob Sie dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten ermöglichen. Ein Cookie wird dafür nicht benutzt.“

 

Zum Abschluss muss man den Cache von Matomo einmal leeren. Hierzu den Ordner tmp aufrufen und einfach alles darin löschen.

 

2 Kommentare

  1. Avatar
    Jens April 13, 2019 6:13 pm  Antworten

    Hi Tobias,

    ich bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit gewesen, den deutschen Opt-Out-Text von Matoma alias Piwik zu ändern und schließlich auf Deinen hilfreichen Post gekommen! Leider enthält die de.json-Datei unter /plugins/CorePluginsAdmin/lang nicht die benötigte, von Dir beschriebene Variable „YouMayOptOut“. Hast Du vielleicht eine Idee, wo ich die in einer aktuellen Matomo-Installation (Version 3.9.1) finden kann?

    Viele Grüße

    Jens

  2. Tobias Langner
    Tobias Langner April 14, 2019 10:51 pm  Antworten

    Hallo Jens,

    danke für die Nachfrage bzw. den Hinweis. Ich habe das bei meinen Projekten noch gar nicht an die neue Version angepasst gehabt.

    Mit einem der letzten Updates scheint diese Variable in

    „/plugins/CoreAdminHome/lang/de.json“

    verschoben worden zu sein.

     

    Allerdings hat sich da wohl noch mehr verändert, denn es gibt nun auch die Variable YouMayOptOut2 und YouMayOptOut3 aus denen der Text dann zusammengesetzt wird.

     

    mfg

    Tobias

Schreibe einen Kommentar