Aufräumarbeiten nach einem Windows Update

Nicht nur nervig ist ein „großes“ Update von Windows 10, das irgendwann einfach ungefragt durchläuft, sondern auch mit einem erheblichen Haufen an Datenmüll verbunden. Diesen sollte man wieder loswerden um sich nicht eine SSD damit vollzumüllen.

Weiterlesen

WSUS: Update-Dateien wiederverwenden

Wenn der WSUS-Server nicht mehr vernünftig funktioniert oder man die Daten z. B. in einer Zweigstelle verwenden möchte, ohne dass diese erneut aus dem Internet geladen werden müssen, so bietet es sich an diese einfach auf dem neuen Server zu importieren.

Weiterlesen