Versionskontrolle mit Tortoise Subversion – Log unter Windows editieren

Eine kleine Einstellung unter einem Windows-Betriebssystem muss man im jeweiligen Repository-Ordner dann für jedes Reporitory durchführen. Spätestens wenn man das erste Mal versucht eine Log-Message zu bearbeiten, wird man mit folgender Fehlermeldung konfrontiert:

Read more

Versionskontrolle mit Tortoise Subversion – Vorhandenes Projekt importieren

Um ein bereits vorhandenes Projekt, bei welchem man auch verschiedene Entwicklungszeitpunkte festgehalten hat, in das Subversion-Repository zu importieren würde ich wie in diesem Artikel beschrieben vorgehen. Für den einfachen Fall, dass man bei einem Projekt gar keine Entwicklungszeitpunkte festgehalten, sondern nur den aktuellen IST-Zustand hat, an dem man auch immer weiterarbeitet, ist das Vorgehen recht simpel. Ich würde dann einfach den aktuellen Zustand sowohl als trunk wie auch als tag einlesen und dann in einem Checkout des aktuellen trunks weiterarbeiten. Read more

Versionskontrolle mit Tortoise Subversion – braucht man das?

Ein sehr praktisches Tool, nicht nur für Programmierer, sondern auch für Admins, Grafiker oder andere Leute die viele Dateien bearbeiten und dabei verschiedene Arbeitsschritte festhalten müssen oder wollen, ist die Versionskontrolle „TortoiseSVN“. Gerade für Leute die das mächtigere Git nicht verstehen (ich selber habe mich damit bisher auch nicht wirklich befasst) oder nicht mit übermäßig vielen Leuten an ihren Projekten zusammenarbeiten, bietet Subversion einen sehr guten Einstieg in die Versionskontrolle.

Read more