Was ist die VG Wort und wie melde ich mich dort an?

Manchmal sollte man sich etwas besser informieren, wenn es darum geht mögliche Einnahmequellen zu erschließen. So hatte ich bis vor etwa einem Jahr nichts von der sogenannten „VG Wort“ gehört, die, je nach Reichweite einer Webseite, eine lukrative passive jährliche Zusatzeinnahme für den Betreiber eines Blogs bzw. einer Webseite darstellen kann. Was genau das ist, wie man sich dort anmeldet und wieviel Geld uns durch die Lappen gegangen ist, zeige ich in diesem Artikel.

Weiterlesen

Artikel 13 durchgewunken – der nächste Irrsinn nach der DSGVO

Man mag es kaum glauben, wie dumm Menschen sein können, aber die Verabschiedung von Blödsinn wie der DSGVO und jetzt Artikel 13 zeigen einem, dass es immer dümmer geht als man meinen dürfte. Worum es bei Artikel 13 bzw. der Urheberrechtsreform geht, braucht man glaub ich nicht mehr erwähnen, aber wie unsinnig das Ganze ist, wird sich in der Zukunft wahrscheinlich zeigen.

Weiterlesen

Leistungsschutzrecht und Upload-Filter – Nach der DSGVO eine entschärfte Bombe

Achja, wer hätte erwartet, dass das Internet einmal einen solchen Erfolg haben wird und sich die Industrie nicht dagegen wehren kann, dass viele klassische Geschäfte verschwinden und dorthin abwandern. Nun versuchen die „Alteingesessenen“ die Uhr wieder etwas zurückzudrehen…

Vorwarnung: Ich persönlich habe in meinem Leben noch nie eine Tageszeitung gekauft oder für die Nutzung eines Nachrichtendienstes gezahlt und werde dies vermutlich auch in Zukunft nicht tun. Sollte man sich deshalb schlecht fühlen? Das denke ich nicht unbedingt. Die meisten Nachrichten sind, so leid es mir tut, auch einfach nicht lesenswert. Überhaupt sollte man meiner Meinung nach viel weniger Nachrichten schauen, hören oder lesen. Warum? Weil es befreiend ist, sich nicht auch noch um irgendeine Gruppe Menschen zu scheren, die gerade irgendwo auf der anderen Seite der Welt in der Klemme steckt. Man wird daran nichts ändern können, also ist es für einen selber nur eine unnötige Last.

Weiterlesen