Powershell: DELL Service Tags auslesen

Wer eine Inventarisierung macht und auf DELL-Rechner setzt kann mit folgendem Powershell-Schnippsel vielleicht etwas anfangen:

Im Prinzip werden durch dieses Skript alle Computer aus der entsprechenden OU im Active Directory ausgelesen. Anschließend werden diese in einer foreach-Schleife durchlaufen und mit Hilfe von WMI bzgl. der Bios-Informationen abgefragt. Von diesen wird dann der Wert der „SerialNumber“ ausgegeben. Verbesserungswürdig ist noch die Ausgabe auf der Konsole, da diese leider bei nicht erreichbaren Computern durch Fehlermeldungen gestört wird.

Um diese Funktion zu nutzen muss auf allen abzufragenden Computern die Firewall entsprechend konfiguriert sein. Dies kann dort entweder über die GUI (WMI-Regeln) oder per Shell erledigt werden:

 

Quellen:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/jj980508%28v=winembedded.81%29.aspx
http://www.wis-24.de/index.php/software/11-windows-xp/96-dell-service-tag-remote-auslesen

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar