Windows 10-Update: Microsoft-Konto wider Willen

Heute morgen hat Microsoft den Vogel für mich abgeschossen. Diese „Cloud first“-Mentalität die mit jedem Windows 10-Update den Nutzern weiter aufgezwungen wird, hat für mich den unerträglichen Gipfel erreicht. Heute morgen begrüßte mich mein Rechner mit einer Updatemeldung statt des Desktops. Ein einfaches Wegklicken war allerdings nicht möglich.

Weiterlesen

Automatischer Download der Datenbank-Backups

Für das automatische Backup der SQL-Datenbanken bei All-Inkl aus dem letzten Beitrag fehlt nun noch ein automatischer Download der auf dem Server abgelegten Backups, damit diese nicht von der Daten-Verfügbarkeit des Providers abhängen. Da ich seit geraumer Zeit Filezilla nutze, für welches es leider keine Automatisierungs-Möglichkeiten gibt und mir die Templates mit Powershell für den einfachen Download von ein paar Dateien etwas überdimensioniert aussahen, habe ich das ebenfalls kostenlose WinSCP, welches über ausreichende Scripting-Möglichkeiten verfügt, dafür genutzt. Vorhandene Verbindungsdaten aus Filezilla lassen sich beim Start von WinSCP importieren, was ich der Einfachheit halber genutzt habe.

Weiterlesen