Cookie via Javascript auslesen mit Hindernissen

Es sollte eine eigentlich einfache Aufgabe sein. Geplant war es ein bestimmtes Element auf einer Webseite aufgrund der DSGVO nur anzuzeigen, wenn der Besucher den Werbe-Cookies zu gestimmt hat. Anhand von Google Adsense habe ich dies bereits in einem anderen Artikel gezeigt und die Vorgehensweise war eigentlich nicht all zu schwer. Mittels einer einfachen Javascript-Funktion kann man den Inhalt eines Cookies auslesen und dann anhand des Inhalts beliebig agieren.

Auf der Seite, in die das ganze eingebaut werden sollte, gibt es allerdings einen gravierenden Unterschied: Das Consent-Cookie wird nicht durch ein eigenes Skript gesetzt, wie in meinem anderen Artikel zur DSGVO-konformen Einbindung von Google Adsense. Da auf der Seite Ezoic genutzt wird, wird auch der umfangreiche Cookie-Banner von Ezoic genutzt, welcher dann eigene Cookies setzt. Auch diesen Cookie zu nutzen ist theoretisch kein Problem sein, hat mich allerdings einige Nerven gekostet.

Read more