Übliche Haushaltsmenge?

Vergangene Woche habe ich mit dem Gedanken gespielt meine alten Monitore zu ersetzen. Als ich mir ein entsprechendes stromsparsames Modell herausgesucht hatte, habe ich bei „Home of Hardware“ versucht 2 Monitore in den Warenkorb zu legen und bin dabei mit folgender Meldung gescheitert:

übliche-haushaltsmenge

Anscheinend ist es im Jahr 2015 nicht normal, dass eine Person zweimal den gleichen Monitor bestellt?!

Da ich das ganze sehr schwachsinnig fand, habe ich mich zum ersten Mal in meinem Leben mit dem Thema „haushaltsübliche Menge“ beschäftigt und gelesen, dass es dem Handelsunternehmen obliegt diese Menge festzulegen. Kundenfreundlich ist diese extreme Einschränkung aber nicht.

In einem Haushalt in dem heutzutage nahezu jeder einen Computer hat, würde ich es definitiv als normal empfinden, dass eine Person zwischen 4 und 8 Monitore auf einmal bestellt. Auf jeden Fall weiß ich nun, wo ich nicht bestellen werde.

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar