Automatischer Download der Datenbank-Backups

Für das automatische Backup der SQL-Datenbanken bei All-Inkl aus dem letzten Beitrag fehlt nun noch ein automatischer Download der auf dem Server abgelegten Backups, damit diese nicht von der Daten-Verfügbarkeit des Providers abhängen. Da ich seit geraumer Zeit Filezilla nutze, für welches es leider keine Automatisierungs-Möglichkeiten gibt und mir die Templates mit Powershell für den einfachen Download von ein paar Dateien etwas überdimensioniert aussahen, habe ich das ebenfalls kostenlose WinSCP, welches über ausreichende Scripting-Möglichkeiten verfügt, dafür genutzt. Vorhandene Verbindungsdaten aus Filezilla lassen sich beim Start von WinSCP importieren, was ich der Einfachheit halber genutzt habe.

Weiterlesen