Warum ein AdBlocker Probleme bereiten kann

So hilfreich für die meisten ein AdBlocker ist, um die auf einigen Webseiten übertriebene Menge an eingebundenen Bannern los zu werden, so problematisch kann der AdBlocker z. B. werden wenn man Dateien unklug benennt.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Matomo/Piwik „hängt“

Vor ein paar Tagen wollte ich mich in Matomo einloggen, allerdings tat sich da nicht all zu viel. Das Laden des Backends dauerte Ewigkeiten und auch innerhalb des Backends dauerte es eine Weile bis man zu einer anderen Seite wechseln konnte.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Google Adsense DSGVO-konform nutzen? #2

Der Cookie-Banner auf sehr vielen Seiten hat einen unschönen Nebeneffekt: Er überdeckt den unteren Teil der Seite bzw. den Footer. Das kann kritisch sein, wenn man dort Links zum Impressum und Kontaktformular angebracht hat und diese nicht nochmals im Header der Seite vorkommen. Um auch hier keine Probleme zu bekommen habe ich bei mir dafür gesorgt, dass der Footer möglichst immer erreichbar ist.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Google Adsense DSGVO-konform nutzen?

Die letzten Tage habe ich mich damit beschäftigt, wie man in einem Webprojekt Google Adsense wieder DSGVO-konform einsetzen kann. Ob ich dies nun wirklich geschafft habe weiß ich natürlich nicht. Zumindest habe ich es entgegen der Handhabung vieler anderer Seiten, wie bereits im letzten Artikel aufgezeigt, vernünftig mit einem Opt-In aufgesetzt. Womit ich das realisiert habe zeige ich im folgenden Artikel.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Endlich Ordnung dank der DSGVO

Wenn es auch für vieles im Alltag ein Grauen ist sich „richtig“ an die DSGVO zu halten, oder es zumindest zu versuchen, so gibt es an der ein oder anderen Stelle doch einen ganz netten Nebeneffekt.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Kurzanalyse: DSGVO-konforme Webseiten?

Nach Inkrafttreten der DSGVO habe ich mir mal die Webseiten einiger „Big Player“ angesehen und es scheint so, als haben sich diese teilweise weniger Mühe gegeben als so mancher Kleingewerbe-Besitzer oder mit vielleicht auch mit Absicht nichts getan.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

DSGVO und die Schufa #2

Gegen 0:15 Uhr habe ich nach Inkrafttreten der DSGVO direkt folgendes Formular ausgenutzt:

Um ehrlich zu sein, hatte ich nicht damit gerechnet, dass die Schufa so ein Formular so relativ offenkundig anbieten wird. Man findet es auf der MeineSchufa-Seite direkt unter den Produkten. Allerdings versuchen sie natürlich trotzdem das ganze schlecht zu reden um einem die kostenpflichtige Auskunft aufzuschwatzen. Schon echt ein Witz beim Punkt Auskunftserteilung „jeweils einmalig“ anzugeben. Das ist schon irgendwo logisch dass man mit dem Formular einmalig die Auskunft anfordert, aber das kann man ja x-mal machen innerhalb eines Jahres. Früuher stand nämlich, dass die Auskunft nur einmal im Jahr angefordert werden kann.

Naja ganz korrekt umgesetzt haben sie es meiner Meinung nach trotzdem nicht, da sie einem die Daten eigentlich in einem gängigen Dateiformat bereitstellen müssten und nicht nur per Post. Mal sehen was da jetzt als Auskunft ankommen wird. Wenn da nicht genug Daten drauf sind, kann ich vielleicht doch noch mein eigenes Schreiben verwenden.

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Domain-Übernahme zu anderem Provider versaut

Vor zwei Wochen habe ich alte unprojektierte Domains von Tecspace zu Domainssaubillig umziehen wollen. Bei Tecspace habe ich dafür den AuthCode generiert und hatte dann noch einige Tage Zeit für den Umzug. Aus irgendeinem Grund habe ich dann wohl die Domains bei TecSpace schon gelöscht, ich Idiot. Ich habe da nicht weiter drüber nachgedacht, aber habe dadurch die Domain-Übernahme versaut.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Impressum und Datenschutzerklärung vor Abmahnanwälten verstecken

Einen Tipp der Gold wert sein könnte, den ich in einem Youtube-Video zur Erstellung der Datenschutzerklärung gesehen habe, habe ich auf meinen Webseiten auch umgesetzt und würde das auch jedem empfehlen. Es geht hier nicht um den Inhalt der Datenschutzerklärung, sondern darum diese Unterseite der Webseite vor Bots und Crawlern zu verstecken, damit die Schar von Abmahnanwälten, die sich dafür feiern wenn sie einen kleinen Verein abmahnen konnten, ihre automatischen Crawler eintüten können. Dadurch wird es schon etwas aufwendiger für diese Leute deine Seite ins Visier zu bekommen und Aufwand wollen die ja gar nicht, sondern das schnelle Geld. Neben der Datenschutzerklärung habe ich auch die Impressum-Unterseiten versteckt. Sicher ist sicher. Im Folgenden zeige ich die möglichen Varianten um die Seite „unsichtbar“ zu machen.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

WordPress-Theme DSGVO-sicher machen

Heute habe ich mich mal dran gesetzt in diesem und in einem anderen Blog die als abmahnwürdig gefürchteten Google-Fonts und Emojis bzw. allgemein den aus fremden Quellen geladenen Seiteninhalt und Skripte los zu werden.

Read more

Tobias Langner

Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!