Nervige Cell Broadcast-Meldungen unter CyanogenMod 12.1 deaktivieren

Urplötzlich tauchten auf einem gerooteten Samsung Galaxy mit CyanogenMod 12.1 sogenannte „Cell Broadcasts“ auf. Dabei handelt es sich um Nachrichten die man wohl direkt über den Provider bekommt. Gedacht ist das ganze wohl für Gefahrenmeldungen. Allerdings kam alle paar Minuten eine eher unbrauchbare Nachricht an.

Wenn man unter SMS/MMS nachschaut, kann man oben rechts über die Optionen zu den Cell Broadcasts navigieren. Dort sammelt sich der Blödsinn an:

broadcast-nachrichtenverlauf  broadcast-nachrichtenverlauf_02

Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Trennzeichen bei Dezimalzahlen in Excel plötzlich falsch

Aus welchem Grund auch immer hatte ich es nun schon zweimal, dass bei der Eingabe von Dezimalzahlen in Excel das amerikanische Format mit einem Punkt als Trennzeichen verlangt wurde.

Ändern kann man diese Einstellung unter Systemsteuerung > Zeit, Sprache, Region > Region > Weitere Einstellungen:

zahlenformatierung

Dort muss man als Dezimaltrennzeichen wieder das Komma einstellen und als Zifferngruppierungszeichen einen Punkt.

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Download-Geschwindigkeit für Updates durch WSUS ändern

Wer einen WSUS neu aufsetzt und sich nicht mit dem Verschieben eines vorhandenen WSUS-Verzeichnisses herumschlagen will ist gezwungen eine Menge alter Updates herunterzuladen. So kommen selbst bei wenigen genutzten Produkten leicht 50 GByte an Downloads zusammen.

Wenn man eine zweite Internetleitung hat oder über genügend Bandbreite verfügt, kann es eher behindernd sein, dass der Download nur recht langsam von statten geht. Grund dafür ist der Service über den der WSUS die Updates herunterlädt. Dabei handelt es sich um BITS (Background Intelligent Transfer Service) bzw. schlecht eingedeutscht „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“. Grundsätzlich soll durch diesen Dienst die verwendete Bandbreite geschont werden, sodass nicht durch den Download der Updates die Verbindung ins Internet ausgelastet wird.

Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Profildateien für UltraVNC erstellen

Eine Profildatei für eine UltraVNC-Verbindung zu einem bestimmten Server abzuspeichern soll eigentlich möglich sein, wenn man die Verbindung zum Server einmal aufgebaut hat.

Leider kam beim Versuch die mit UltraVNC generierten Dateien zu öffnen ein Fehler:

vnc

Als brauchbaren Workaround kann man sich Verknüpfungen zum UltraVNC-Viewer anlegen und diesen als Parameter die IP-Adresse des Zielservers angeben:

 

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

WSUS und die Fehler 80244008 und 80244010

Nachdem Neuaufsetzen eines WSUS gab es Probleme beim Versuch die Clients mit diesem kommunizieren zu lassen. Auf allen Clients tauchte nach einigen manuell angestoßenen Update-Suchläufen folgender Fehler auf:

Error 80244008

wsus-80244008

Laut kurzer Recherche soll es angeblich an zu vielen Anmeldeversuchen des Clients am WSUS liegen, zu denen es aufgrund zu vieler nötiger Updates kommt. Ja, der WSUS ist schon ein Top-Produkt 😀

Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!