Samsung Tablet: Upgrade mit Kies

Wie auch beim letzten Upgrade hatte mein Samsung Tablet diesmal die nötigen Dateien selbständig heruntergeladen. Leider ist das Updaten dann aber mehrmals daneben gegangen. Nach dem Misserfolg tauchte die Meldung auf, man solle die Software Kies benutzen. Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Ordnerstruktur kopieren leicht gemacht

Öfters habe ich schon mal nach etwas brauchbarem dafür gesucht, konnte aber leider nichts finden. Deshalb habe ich vor einiger Zeit mal ein kurzes aber praktisches Skript dafür geschrieben. Es funktioniert recht simpel. Alle Ordner und wiederum deren Unterordner, die sich im Source-Path befinden, werden im Destination-Path in der gleichen Verschachtelung angelegt.

Zwar ist mein Studium aufgrund verschiedener Gründe im Pause-Modus auf unbestimmte Zeit, aber wenigstens konnte ich hier mal eine rekursive Funktion anwenden 😀

 

 

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Mails aus Outlook Express in Thunderbird importieren

Nach langer Zeit ist es angebracht mal alles zu vereinheitlichen und zu zentralisieren. Einige Mailboxen aus Zeiten, in denen noch Outlook Express benutzt wurde, dümpeln seit langem auf der Festplatte herum. Wenn davon bisher etwas benötigt wurde, habe ich manuell Mails mit dem Tool „DBXtract“ ausgelsen. Dies ist aber total unsinnig, da somit auch keine Suche in den dort liegenden Mails über Thunderbird möglich ist. Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Schlechte Erfahrung mit OC-Grafikkarten

In der Vergangenheit habe ich mir einmal eine von Haus aus übertaktete Grafikkarte gekauft. Bei diesen Grafikkarten „garantiert“ der Hersteller, dass die Karte die höheren Taktraten mitmacht. Damals bei meiner Gainward GeForce 7600GT gab es diesbezüglich aber nur Probleme. Die Karte machte die erhöhten Taktraten nicht mit. Es gab regelmäßig Freezes beim Zocken. Erst nach dem Senken der Taktraten wurde dieses Problem eliminiert. Das Problem habe ich auch vor nicht allzu langer Zeit  von anderen Personen geschildert bekommen. Anscheinend kommt es bei den OC-Karten öfters vor. Deshalb scheint der erhöhte Preis für die OC-Variante nicht unbedingt gerechtifertigt. Da kann man auch die normale Grafikkarte kaufen und versuchen diese zu übertakten.

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Sessions einer Multisession-CD auslesen

Für Sicherungen von Website-Daten und Originalbildern habe ich damals sogenannte Multisession-CDs verwendet. Bevor ich Versionsverwaltungssoftware wie Subversion kannte war dies auch eine ganz nette Möglichkeit, um die Daten inkrementell zu archivieren. Es wurden in jeder neuen Session die geänderten Dateien gespeichert. Man konnte zwischen den Sessions wechseln und somit einen alten Datenstand wieder abrufen. Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!