OpenSUSE mit dd lauffähig klonen

Als Backup eines OpenSUSE-Servers habe ich diesen einfach mit dd komplett gesichert. Das einzige unschöne war, dass sich dieses Image auf einer anderen Platte bzw. in einem anderen System nicht mehr starten ließ. Schuld am Start im sog. Emergency-Mode sind die nicht mehr passenden Einträge in der Datei fstab nach dem Klonvorgang, die an die ID’s der alten HDD gebunden sind: Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Windows 8.1: AHCI nachträglich aktivieren

Wenn man den IDE- oder RAID-Modus für seine Festplatte aktiviert hatte und sein System dann z. B. auf eine SSD verschiebt gibt es ein Problem: Der schnellere AHCI-Modus ist nicht aktiv und die SSD wird ausgebremst. Den Modus im Bios einfach umzustellen wird dann zu einem Absturz des Betriebssystems führen. Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

NoIP: Kostenfreies dynamisches DNS

Seit einiger Zeit nutze ich als Alternative zu den kostenpflichtigen DynDNS-Anbietern den Dienst No-IP für einen VPN-Tunnel zwischen zwei FritzBoxen. Die Einrichtung ist relativ einfach. Voraussetzung ist ein bereits bestehender NoIP-Account. Read more

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

Kuriositäten in Microsoft-Produkten

Als ich versuchte in OneDrive einen Ordner zu reparieren, der sich nicht mehr vernünftig synchronisierte, bekam ich einen leichten Lachanfall.

Man achte auf den Button im Dialog:
OneDrive-Finnisch

Da hat wohl jemand einen leichten Fehler beim Übersetzen des Wortes „Finish“ gemacht 😀

Tobias Langner
Ich arbeite seit mehreren Jahren als IT-Administrator, bin ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration und Studium-„Pausierer“ an der FernUni Hagen

Achtung: Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Skripte, etc. übernehme ich keine Gewähr. Deren Nutzung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!